Active Beauty
Fußbad: Für schöne Haut und guten Schlaf

Die richtige Fußpflege

Fußbad: Für schöne Haut und guten Schlaf

Ein Fußbad hilft gegen Schweißfüße, Hornhaut und sogar gegen Schlafprobleme: Bei dm gibt es passende Produkte. Und hier geniale Tipps.

Wenn wir endlich wieder Sandalen tragen können, sollen unsere Füße hübsch und gepflegt aussehen. Aber Optik ist nicht das Einzige, um das es bei einer guten Pediküre geht. Unsere Füße sollen gesund sein und sich gut anfühlen. Und hierfür ist ein Fußbad das vielleicht effektivste Mittel überhaupt. Bei dm gibt es passende Produkte - und hier verraten wir, worauf es zu beachten gibt.

Warum jeder regelmäßig ein Fußbad machen sollten

Fußbad: Wohltat für den ganzen Körper

Ein Fußbad pflegt nicht nur, es hat noch andere Nutzen: Je nach Wassertemperatur und Badezusatz dient es dazu, die Muskeln zu entspannen oder den Kreislauf zu vitalisieren. Außerdem können wir so Hühneraugen, Pilze und Entzündungen lindern.
 
Manche Menschen entspannen durch Fußbäder sogar so sehr, dass ihre Einschlafprobleme oder Kopfschmerzen gelindert werden. Fußbäder sind einfach eine Wohltat. Aber – und das ist wichtig – sie sind kein Wundermittel! Bei dauerhaften oder ernsthaften medizinischen Beschwerden bitte Arzt oder Ärztin aufsuchen!
 

Heiß oder kalt: Welche Temperatur bei Fußbädern?

Welche Temperatur das Fußbad haben sollte hängt von der gewünschten Wirkung ab. Von warmen Fußbädern spricht man bei einer Wassertemperatur zwischen 38 und 40 Grad. Die empfohlene Badezeit beträgt hier etwa 10 bis 20 Minuten. Warme Fußbäder weiten die Blutgefäße, senken den Blutdruck, entspannen den Muskeltonus und bringen so den gesamten Organismus zur Ruhe. Sie eignen sich ideal zur Regeneration nach dem Sport, vor dem Einschlafen oder einfach zwischendurch zur Entspannung.
 
Kalte Bäder sind zwischen 8 und 18 Grad warm; hier badet man in drei Intervallen, die jeweils zwischen 30 Sekunden und zwei Minuten andauern sollten. Kalte Fußbäder wirken in erster Linie aktivierend. Durch die kühlen Temperaturen ziehen sich die Blutgefäße zusammen, der Blutdruck steigt und der Organismus wird vitalisiert. Kühle Bäder helfen daher gegen Müdigkeit, aber auch gegen schwere und geschollene Beine.

Fußbad: Welche Badezusätze wirken wie?

Bei dm gibt es für jedes Bedürfnis das passende Fußbad. Die Zusätze sind hier bereits fix-fertig zusammengestellt und auf verschiedene Anwendungswünsche ausgerichtet. Aber auch in Eigenregie kann man mit Badezusätzen experimentieren und sich sein ganz individuelles Tauch-Programm zusammenstellen.

Fußbad gegen Schweißfüße
Ein Fußbad gegen schwitzende Füße kann helfen, sofern wir es regelmäßig anwenden. Idealerweise tauchen wir die Füße täglich in ein lauwarmes Bad mit Zusätzen wie Efeu, Thymian, Salbei oder Weidenrinde. Diese Wirkstoffe wirken zusammenziehend auf die Schweißdrüsen und können so deren Aktivität ein wenig drosseln.

Fußbad gegen Hornhaut
Bei Hornhaut haben sich Fußbäder bewährt, denen wir ein Schuss Mandelmilch sowie ein paar Tropfen Lavendelöl beimischen. Nach circa 20 Minuten im warmen Wasser lässt sich Hornhaut mühelos mit einem Bimsstein entfernen.

Fußbad gegen Pilze und Entzündungen
Bei entzündlicher Haut oder Pilzbefall verschaffen Salz-Fußbäder Linderung. Wichtig: Werden die Beschwerden nicht rasch besser, sollten Sie das unbedingt ärztlich abklären lassen. Bei der Dosierung der Salzzugabe darf man übrigens großzügig sein. Vier gehäufte Esslöffel pro Liter sind ideal.

Fußbad bei geschwollenen Beinen
Vor allem in den warmen Sommermonaten schwellen Füße, Knöchel und Beine an und spannen dann unangenehm. Was hilft: Ein Schuss Franzbranntweinessig oder Minzöl ins kalte Fußbad geben und nach dem Baden die Füße für wenigstens 15 Minuten hochlegen.

Fußbad gegen Schlafprobleme
Warme Fußbäder wirken entspannend. Viele Menschen schlafen besser ein, wenn sie unmittelbar vor dem Einschlafen für circa 20 Minuten ins warme Fußbad abtauchen. Zudem sollen Badezusätze wie Rosmarin- oder Lavendelöl beruhigend und damit schlaffördernd wirken. Und dann heißt es nur noch: Ab ins Bett und das warme Kribbeln in den Füßen nachwirken lassen. So relaxend!


Produkte für Ihre Füße bei dm

Macht müde Füße munter:

Erfrischendes Fußbad mit Minze & Zitrone von Burgit

Jetzt im dm Online Shop kaufen

Basisches Fußbad auf Bio-Basis:

Basisches Fußbad mit Himalayasalz von alverde Naturkosmetik

Jetzt im dm Online Shop kaufen

Zur Muskelentspannung nach dem Sport:

Magnesiumflocken von nature research

Jetzt im dm Online Shop kaufen

Pflegt besonders mild:

Bade- und Waschkosmetikum von Kaiser Borax

Jetzt im dm Online Shop kaufen